Werbefilm Sticklerhütte

 

 

Frühlingserwachen in den Bergen.

Die Natur erwacht zu neuem Leben

 

 

Besonderheiten:  

Osterfeuer, Ostereiersuche, Bittgänge, Maiandachten, Maibaum, Kulturdenkmäler

 

 

Sonne, saftig grüne Blumenwiesen, rauschende Wasserfälle, Ausgangspunkt für den Mur Radweg

 

 

Besonderheiten:  

Prangstangenfest zu Peter und Paul am 29. Juni, Samsonumzüge, Almwanderungen, Hüttenurlaub, Museumsbesuch am Blasnerhof. Durch die zentrale Lage von Muhr erreicht man viele  Tagesausflüge wie Großglockner, Kärntner Seen,  Salzburg, Nockalmstraße, Eisriesenwelt Werfen und viele Schwimmbäder in kurzer Zeit

 

 

Herbstzeit, Erntedank, klare Luft, bunte Wälder, tiefblauer Himmel, kürzere Tage, gesellige Abende

 

 

Besonderheiten: 

Almabtrieb, Maibaum umschneiden

 

 

Wintermärchen, Naturschauspiel, zauberhafte Landschaft, glitzernde Schneekristalle am Flussufer, eisige Wasserfälle

 

 

Besonderheiten:    

Langlaufen, Eislaufen, Eisstockschießen,  Winterwandern, Schlittenfahren, Schneeschuhwandern, 4 bekannte Schigebiete in der Nähe mit gratis Schibus zu erreichen