Die Rotgüldenseen
Die Rotgüldenseen

 

Peter Raba Lehrweg


 

Der "Peter-Raba-Lehrweg" ist ein teilweise steiler, jedoch mit festem Schuhwerk gut begehbarer Waldsteig, der von den Kindern der 4. Klasse der Volksschule Muhr angelegt wurde.

 

Die Einstiegstelle des Lehrweges am Ortsbeginn von Muhr (am besten beim Sportplatz parken), ist gut gekennzeichnet und führt entlang eines Hochwasserschutzdammes durch einen Fichten- & Lärchenwaldbereich bis zum Naturdenkmal "Peter Raba-Lärche".

Entlang des Lehrweges informieren 26 Haltepunkte über die Besonderheiten von Flora, Fauna, Wald und Jagd. Thematisch ist der Lehrweg für Kinder und Jugendliche ausgelegt, wobei die Fragestellungen an den einzelnen Standorten durch "Aufklappen der Holztafeln" jeweils sofort überprüft werden können.

 

Der Höhenunterschied beträgt etwa 240 Höhenmeter. Für die Wanderung benötigt man gemütliche 2,5 Stunden zur Lärche und wieder zurück.

 

mehr darüber...